Back to All Events

CIO 3.0 - Verkäufer wider Willen

  • Wolke 21 - Saturn Tower 10 Leonard-Bernstein-Straße Wien, Wien, 1220 Austria (map)

Keine Führungsrolle hat sich in den letzten Jahren so stark geändert wie die des CIOs:  Zuerst: PC-Mechaniker, später Projektleiter und nun Nervenzentrum des Unternehmens. Mit jedem Jahr ändern sich die Anforderungen. Heute ist die Fähigkeit zum Verkauf bei CIOs gefragter als je zuvor.

Kennen Sie IT-Projekte die scheiterten?

Weil das vorgegebene Problem nichts mit dem dahinterliegenden Thema zu tun hatte? Oder, weil politische Gegenströmungen die Entscheidung im letzten Moment aufhielten? CIOs müssen nicht nur in der Lage sein, die digitale Zukunft ihres Unternehmens umfassend darzustellen. Es gilt auch zu wissen, wie sie diese Vision mit anderen Abteilungen generieren, abgleichen und umsetzen.

Erfahren sie, wie sie mit Solution-Selling Ansätzen

  • Problemstellung umfassend beschreiben,
  • Durch das Problem entstehende Kosten ermitteln,
  • Problem-Kosten gegen Lösungs-Investment abwägen,
  • Eine vollständige Liste aller relevanten, involvierten Parteien zu bekommen -und-
  • Verstehen, welche politischen, persönlichen und unternehmerischen Zusammenhänge es zu berücksichtigen gibt.

So arbeiten Sie - noch gezielter – an der digitalen Zukunft ihres Unternehmens.  Unterstütz von motivierten Stakeholdern. Mit schlagkräftigen Argumenten. An den richtigen Projekten.

Als Impuls-Vortrag, im Rahmen der Konferenz "IT Herausforderungen 2017" zu hören.
Details und Anmeldung unter: http://confare.at/it-herausforderungen2017/